www.jintai-kyusho.de

Hier ein paar Leserrezensionen (weitere kommen, wenn mir jemand eine schickt):

Habe das Buch soeben bekommen. Habe ja schon gewusst was drinsteht. Doch nach dem ersten schmöckern muss ich jetzt sagen, die Endfassung ist ein rund um gelungenes Buch. Sehr gut recherchiert und fundiert erklärt, wie man das von Ralph schon kennt. Danke für diese wichtige Arbeit, da es ja sonst im deutsche Raum nicht soviel gutes Material über Kyusho gibt und schon gar nicht wenn es Richtung Shotokan geht. Es ist zu Hoffen, dass das Kyusho auch in diesem Stil wieder ernst genommen wird.

Herrmann Woodtli, Schweiz

 

 

 

Auf Amazon z.B. gibt es leider nur 5 Sternchen zu vergeben. Ich würde es gerne für dein Buch auf 6 erweitern!

Warum?

Im deutschsprachigen Raum ist dies eine Pionierleistung – und zwar vom Feinsten!

 

Denn zunächst einmal wird die Wirkungsweise der Kyusho-Techniken von den bisher eher mystischen Erklärungen der TMC auf medizinisch nachvollziehbare Grundlagen gestellt!  Das war an sich schon eine Heidenarbeit – als Physio- und Manualtherapeut  bin ich davon überzeugt, dass sie einer Überprüfung durch einen Orthopäden oder Neurologen jederzeit standhalten würden!

 

Im technischen Teil wird das ganz deutlich, in dem diese Wirkungsweisen für jede einzelne Technik detailliert erklärt werden. Sicher, man kann monieren, dass die Bildqualität manchmal zu Wünschen übrig lässt – doch sie reicht vollkommen aus, um den wirklich Interessierten eine Idee des Ganzen zu vermitteln. Wer ein noch genaueres Bild will, kann jederzeit in einem Anatomie-Atlas nachschauen! 

 

Ähnliches gilt für die Darstellung der Technikausführung, die hier eher Anregung und Vorschlag sein sollen, wie man sie praktisch üben kann!  Detaillierte Anwendungen aus dem Formenreichtum der antiken Katas würden den Rahmen dieses Buches zweifelsohne sprengen! Auch finde ich gut, dass es sich um nüchterne Schwarz/Weiss-Fotographien handelt – die Welt ist sowieso schon voll mit buntem Jahrmarktsgeschrei!

 

Dieses Buch besticht durch die Fülle der Informationen, man merkt, dass der Autor über jahrelange Erfahrung verfügt - dazu fleißig und gut recherchiert, logisch durchdacht. Als Handbuch anregend und ideengebend für jeden Studierenden der alten Kampfkünste! Ein Standartwerk - ich wünsche diesem Buch viel Erfolg und eine starke Verbreitung!

Herzliche Grüße

Addy Melzer, Bensheim

Es ist soweit. Ab jetzt kann das Buch bestellt werden. Da es print on demand ist, kann die Lieferung etwas länger dauern.